frei.stil | wardrobe essential | Einkaufen in Outfits
569
single,single-post,postid-569,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive

Einkaufen in Outfits

DSC_0186

25 Feb Einkaufen in Outfits

In den allermeisten Frauen-Magazinen finden sich immer gefühlt 100 Seiten mit den besten,coolsten, hippsten Outfits für Sommer/Winter/Herbst/Frühling.

Daraus sucht man sich dann im Idealfall sein Lieblingsstück aus, und schaut wo es noch zu bekommen ist. Denn, Hand auf’s Herz: Wer hat schon das Geld und die Muße so ein komplettes Outfit zu shoppen?

Dass das ein sehr weit verbreiteter Gedanke ist, kann man live und in Farbe jeden Tag in der Stadt beobachten. Da wird lautstark nach einer neuen schwarzen Jeans für den Casual Friday im Büro gesucht oder man hält verzweifelt Ausschau nach schwarzen Stiefeletten die zum runden Familiengeburtstag getragen werden sollen und idealerweise danach auch noch einsatzbereit sind. Nie oder sehr,sehr, selten bekommt man mit, dass ein komplettes Outfit gekauft wird…denn wer macht das schon, richtig?

Warum das in so manchen Fällen ein Irrglaube sein kann, möchte ich Euch hier mal kurz erläutern.

Klar, komplette Outfits zu kaufen kostet kurzfristig gedacht natürlich mehr Geld und scheint auch zeitintensiver zu sein, als lediglich nach einer ganz bestimmten Bluse zu schauen.

Auf der anderen Seite solltet Ihr immer bedenken, wir von Frei.stil ( und viele andere Einzelhändler in der Textilbranche auch) kaufen in Outfits ein.

Unser Angebot ist also optisch perfekt aufeinander abgestimmt, sodass ihr munter drauf los kombinieren könnt.

Lässt man sich darauf ein, merkt man schon während der Anprobe, dass einem noch viel mehr Kombinationsmöglichkeiten mit bereits gekauften Lieblingsstücken von Zuhause einfallen.

Dadurch, dass man das Outfit als Gesamtkonzept sieht merkt man schnell, zu welchen Anlässen es passt und überhaupt: Ob das alles dem eigenen Stil entspricht.

Wenn man nämlich dann die nur einzeln gekaufte Bluse zu Hause im Komplett-Look sieht, könnte einem auffallen, dass man damit ja doch recht verkleidet aussieht und die aufeinander abgestimmten T-Shirt, Jeans und Schal doch die bessere Option gewesen wären 😉

Wer sich das noch so gar nicht vorstellen mag, der kommt einfach bei uns rum und wir zeigen mal ein paar unserer Outfit-Varianten 🙂

Da ist garantiert für jeden was dabei!