HomeZeha Berlin

Zeha Berlin

Tradition und Zeitgeist

Philosophie

Zeha ist: „Geschichte“. Zeha ist: „Nicht für jedermann, sondern für Menschen mit Stil und Anspruch.“ Zeha ist: „Typisch für Berlin, unkonventionell, verrückt, geprägt von wechselnden Zeiten und immer mit der Vision im Gepäck: coole Sneaker mit den typischen zwei Doppelstreifen zu machen.“

Das Unternehmen beschreibt es so: Neben neuen Trends und Inspirationen, die wir in Berlin und auf Reisen finden, gehören die Hochwertigkeit der Materialien und deren Verarbeitung, sowie faire Produktionsbedingungen zu den   entscheidenden Merkmalen der Zeha Berlin Philosophie.

Geschichte

Eine Geschichte die bereits 1897 began. Der ursprüngliche Gründer Carl Hässner hatte im thüringischen Weida eine Ledermanufaktur für Damen und Herren gegründet und stellte dort die ersten Zeha-Schuhe her.

Angelehnt an das ursprüngliche Design mit den typischen zwei Doppelstreifen, haben die heutigen Gründer die Sneaker-Linien „Carl Hässner“, „Trainer“ und „Streetwear“ kreiert und durch den „Urban Classic“ ergänzt. Heute werden Zeha Berlin Sneaker weltweit getragen.

Herstellung

Die Schuhe & Accessoires werden ausschließlich in Portugal und Italien handgefertigt. Die hochwertigen vegetabilen Lederarten werden in ausgesuchten Leder-Gerbereien und Manufrakturen verarbeitet und entsprechen zertifizierten Qualitätsrichtlinien.  Mit den Produktionsstätten in Italien und Portugal arbeitet die Marke schon lange vertrauenswürdig zusammen.